Orthopädische Praxis Dr.med. Marek Barczak Orthopädie - Chirurgie - Rheumatologie
Orthopädische PraxisDr.med. Marek BarczakOrthopädie - Chirurgie - Rheumatologie

Physikalische Therapie

 

 

Die physikalische Therapie kann zur Linderung der Beschwerden beitragen. Sie bietet ein breites Spektrum sanfter und natürlicher Behandlungsmethoden, die die Therapie der Arthrose unterstützen.

Zu den physikalischen Therapiemethoden zählen:

 

Elektrotherapie (TENS)

Die Elektrotherapie dient der Schmerztherapie vor allem im Bereich des Bewegungsapparates. Weit verbreitet ist zum Beispiel eine der Formen der Elektrotherapie, die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS)

Schmerzen – wie, warum und wo entstehen sie?

Schmerz ist ein sinnvolles Warnsignal des Körpers, um sich vor Schäden bewahren zu können. Die Schmerzimpulse werden von Schmerzrezeptoren aufgenommen und über verschiedene Nervenbahnen zur Großhirnrinde weitergeleitet.

Die Ursachen von Schmerzen sind genauso vielfältig wie die Orte wo sie entstehen können. Vielfach half bisher nur eine medikamentöse Therapie.

Eine erfolgversprechende, biologisch verträgliche Möglichkeit zur Ergänzung der Schmerztherapie bietet TENS, und das ohne Nebenwirkungen.

Einsatzmöglichkeiten der TENS-Therapie sind:

  • Akute als auch chronische Schmerzen
  • Schmerzen durch Erkrankungen am Bewegungs- und Stützapparat (Muskel- und Gelenkschmerzen)
  • Schmerzen bei degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen und Kreuzschmerzen; Neuralgien, Phantomschmerzen, postoperative Schmerzen
  • Frakturschmerzen
  • Sport- und Arbeitsbeanspruchung (Verspannungen, Stauchungen, Prellungen, u.ä.)

Ihr Nutzen

Die Elektrotherapie (TENS) ist ein erfolgreiches Therapieverfahren zur Linderung von Schmerzen vor allem im Bereich des Bewegungsapparates.

 

 

Magnetfeldtherapie

Die Magnetfeldtherapie ist ein physikalisches Verfahren, bei dem in der Regel pulsierende elektrische Magnetfelder zur Verbesserung der Mikrozirkulation sowie zur Stimulation und Regulation des Zell- und Energiehaushaltes eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete der Magnetfeldtherapie:

  • Gesundheitsvorsorge und Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Regeneration bei psychischer und körperlicher Belastung
  • Allergien
  • Muskelverspannungen
  • Spannungskopfschmerz, Migräne
  • Einschlafstörungen
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Libidostörungen
  • Entzündliche rheumatische Prozesse wie beispielsweise rheumatoide Arthritis
  • Osteoporose
  • Chronisch degenerative Knochenerkrankungen (bspw. Kniegelenksarthrose)
  • Unterstützung der Knochenheilung
  • Stärkung des lmmunsystems

Ihr Nutzen

Die Magnetfeldtherapie ist eine individuelle Therapie in der Hand des erfahrenen Arztes, ohne Nebenwirkungen, die Ihre Gesundheit wiederherstellt und dauerhaft erhält.

Durch die Anregung des Zell- und Energiestoffwechsels wird Ihr Körper erfolgreich regeneriert.

Die Magnetfeldtherapie lindert Ihre Schmerzen und verbessert Ihre Wund- und Knochenheilung.

Hier finden Sie uns

www.orthopaede-bayern.de

Dr.med. Marek Barczak

Ludwigstr. 29
97070 Würzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 931 13616

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:
Mo, Di  9-12  und 16-18
Mi        9-12
Do       9-12  und 16-18
Fr        9-12

Akute Fälle ohne Termin:

Mo bis Fr 11-12 Uhr und Mo, Di, Do 17-18 Uhr