Orthopädische Praxis Dr.med. Marek Barczak Orthopädie - Chirurgie - Rheumatologie
Orthopädische PraxisDr.med. Marek BarczakOrthopädie - Chirurgie - Rheumatologie

Diagnostik

 

Impedanzanalyse (BIA)

Die Impedanz-Analyse ist ein wissenschaftlich anerkanntes  Messverfahren zur  Beurteilung der Körperzusammensetzung.

Eingesetzt wird sie bei den Problemen in der Ernährung, Sport und bei Anti-Aging-Medizin.

Die Impedanz-Analyse gibt zuverlässige Information über den Anteil an Körperfett, Muskelmasse und Körperwasser.

Die elektrische Impedanz-Analyse ist hilfreich bei:

  • Ernährungs- und Trainingszustand bei
    • Sport und Rehabilitation
    • Abnehmen
    • Herzerkrankungen
    • Zuckerkrankheit
    • Alterungsprozessen

Ihr Nutzen

Die Impedanz-Analyse hilft Ihnen bei der Beurteilung Ihres Ernährungs- und Trainingszustandes mit Zweck Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und der Gesundheit.

 

Knochendichtemessung (pQCT, DXA)

Die Knochendichtemessung (Osteodensitometrie) dient der Frühdiagnose und der Verlaufskontrolle bei Osteoporose. Mit diesem Verfahren wird die Knochendichte (Mineralsalzgehalt der Knochen) bestimmt.

Dieser wird durch den quantitativen peripheren Computer Tommogram (pQCT) an handgelenknaher Speiche ( Radius) oder die Dual-X-Ray-Absorptiometrie (DXA; Durchstrahlverfahren) an zwei verschiedenen Körperregionen, meistens im Bereich der Lendenwirbelsäule und dem Oberschenkel gemessen.

Grundsätzlich kann sie an jedem Punkt des Körpers gemessen werden, dann können die Ergebnisse jedoch aufgrund verschiedener Messprotokolle unter Umständen variieren.

Das Prinzip der Messung besteht darin, dass Strahlen abhängig von der Knochendichte in unterschiedlicher Intensität den Knochen durchdringen. Diese Intensität wird gemessen und mit einem Normwert verglichen.

Ihr Nutzen

Durch rechtzeitiges Erkennen eines Knochenmasseverlustes können durch ernährungsmedizinische, medikamentöse und physiotherapeutische Maßnahmen die Entkalkungsprozesse des Knochens gestoppt bzw. rückgängig gemacht werden.

Durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen wird Ihr Knochenbruchrisiko deutliche gesenkt und Ihre Lebensqualität erhöht.

Hier finden Sie uns

www.orthopaede-bayern.de

Dr.med. Marek Barczak

Ludwigstr. 29
97070 Würzburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 931 13616

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Sprechzeiten:
Mo, Di  9-12  und 16-18
Mi        9-12
Do       9-12  und 16-18
Fr        9-12

Akute Fälle ohne Termin:

Mo bis Fr 11-12 Uhr und Mo, Di, Do 17-18 Uhr